Die Welt von morgen ist digital vernetzt. Das gilt aber nicht nur für unser Smartphone, unseren Arbeitsplatz oder unser Zuhause – auch die Straßenbeleuchtung wird intelligent. Der 19. Kongress Straßenbeleuchtung 2020 widmet sich den Fragen, die durch neue Beleuchtungssysteme entstehen (04.02.2020 – 05.02.2020).

Straßenbeleuchtung: Spagat zwischen Umweltschutz sowie Sicherheit

Herkömmliche Straßenbeleuchtung benötigt viel Energie und trägt zusätzlich zur Umwelt- und Lichtverschmutzung bei. Umweltverträgliche Beleuchtungsstrategien, wie die Congaia Straßenleuchten, sind nachhaltige und effektive Zukunftslösungen. Um die Klimaziele zu erreichen, muss deshalb auch der Bereich der Straßenbeleuchtung innovative Ideen bringen.

Smart Street – Die intelligente Straße von morgen

Die Smart Street, auch intelligente Straße, Smart Road oder Smart Highway genannt, verfügt über erweiterte Möglichkeiten. Diese gehen über das bloße Befahren der Straße hinaus. Daraus ergeben sich viele Vorteile im Bereich des Umweltschutzes sowie der erneuerbaren Energien.

Bedarfsgerechte Straßenbeleuchtung, Ladestationen für E-Bikes und E-Scooter, verkehrsflussgerechte Ampelschaltung – die Smart Street will dem Straßennutzer das Leben einfacher machen. Trotzdem widmet sie sich auch der ursprünglichen Aufgabe von Straßenbeleuchtung: Bereiche effizient auszuleuchten und so die Sicherheit zu erhöhen.

Kongress Straßenbeleuchtung 2020 – viele offene Fragen

Ist zusätzliche Infrastruktur überhaupt technisch umsetzbar? Was ist der Nutzen für die Gesellschaft? Ist denn nachhaltige Straßenbeleuchtung auch wirtschaftlich vertretbar? Der Kongress Straßenbeleuchtung 2020 soll diese und ähnliche offene Fragen beantworten und dementsprechend Chancen und Nutzen der Modernisierung von Straßenbeleuchtungskonzepten aufzeigen.

Vorträge zu folgenden Themen erwarten Sie:

  • Trends und Innovationen in der Lichttechnik
  • Multifunktionale Straßenbeleuchtung
  • Dynamisches Licht
  • Plattformen für die Lichtsteuerung
  • Mehrwertdienste in der Praxis
  • Beleuchtungskonzepte für FÜG sowie Tunnel

Nachhaltige Straßenbeleuchtung – Congaia macht’s möglich

Fundiertes Solar-Know-how mit hauseigenem Ingenieurbüro, in Kombination mit innovativen und verlässlichen Produkten. Congaia Solarlichttechnik sind effiziente Off-the-Grid-Lösungen für verschiedenste Standorte. Dabei sind alle Solarleuchten ,Made in Austria‚.

Der Service der Congaia Solarlichttechnik inkludiert:

  • Systeme, die hinsichtlich PV-Leistung, Linsen, Technologie sowie Batteriespeicher eine flexible Konfiguration ermöglichen.
  • Fertigfundament für einfache und effiziente Montage, die mithilfe des lokalen Bauhofs oder lokaler Betriebe durchgeführt werden kann
  • Eigene Software zur Beurteilung des Standortes: Denn besonders bei Orten mit eingeschränkter Sonneneinstrahlung ist eine genaue Beurteilung erforderlich.
Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie erreichbar! Rufen Sie uns jederzeit gerne unter +43 664 1818372 an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.