Auch wenn es noch eine Weile dauern wird, bis der dunkle und nebelige Herbst den sonnigen Sommer abgelöst hat, ist es dennoch keineswegs zu früh, sich bereits über alltagstaugliche Strategien im Hinblick auf das Licht sparen im Herbst Gedanken zu machen. Denn mit einfachen Schritten und Taktiken ist es möglich, auch mit vermeintlich kleinen Aktionen große Ergebnisse zu erzielen. Denn wer Licht spart, spart auch Strom – und tut somit spielend leicht etwas für die Umwelt.

Licht sparen – wo anfangen?

Beim Wort “sparen” denken die meisten logischerweise sofort an Verzicht und schwer durchzuhaltender Zurückhaltung. Doch in Wahrheit ist Sparen meist ohne bewusst merklichem Verzicht möglich. Denn vieles wird nebenbei oder unbedacht genutzt, obwohl es nicht zwingend nötig wäre – so ist es auch beim Licht. Ob nun aus Gewohnheit abends immer alle Lichter und Lampen aufgedreht werden oder neben dem Computer auch noch der Radio läuft – all diese Kleinigkeiten benötigen Strom. Und viele Kleinigkeiten summieren sich irgendwann zu einem riesigen, stromfressenden Ganzen.

Mehr Bewusstsein für Stromverbrauch

Doch dem ist leicht Abhilfe zu schaffen! Wenn man jeden Stromverbraucher bewusst mit dem Hintergedanken  einsetzt, ob er wirklich für die momentane Tätigkeit absolut nötig ist, wird man schnell merken, dass dies in zahlreichen Fällen nicht zutrifft – oft ist es schlichtweg die Gewohnheit, die einen dazu veranlasst, mehr Strom zu verbrauchen, als man tatsächlich benötigen würde. Mit mehr Aufmerksamkeit und bewusstem Umgang ist bereits der Weg geebnet, da allein durch die bewusste Auseinandersetzung mit dem eigenen Verhalten ganz automatisch erste Schritte gesetzt werden – Schritte, die für die Zukunft unserer Umwelt unglaublich bedeutsam sind.

Effiziente LED Lampen

Eine weitere Möglichkeit am Weg zu mehr Licht sparen bzw. Strom sparen ist der Einsatz von effizienteren Beleuchtungsmöglichkeiten, etwa LED Lampen. Diese benötigen weniger Strom als konventionelle Produkte und sind aber mindestens genau so leistungsfähig. Mittlerweile sind sie so gut wie überall für die zahlreichsten Einsatzgebiete erhältlich und aus dem Beleuchtungssektor nicht mehr wegzudenken.

Licht sparen im Herbst – wichtig und effizient

Solarstrom als Basis

Die perfekte Vollendung eines nachhaltigen Umgangs mit Strom und Licht erhält man natürlich, wenn der Strom für die Beleuchtung aus Sonnenenergie hergestellt wird! Dauerhaft und umweltschonend bietet Solarstrom immense Vorteile. Autark und unabhängig, effizient und alltagstauglich – Solarstrom punktet in zahlreichen Aspekten. Wenn Sie Ihre LED Lampen mit autarkem Solarstrom betreiben, machen Sie ganz sicher alles richtig. Da geht nicht nur der LED Leuchte ein Licht auf!

Licht sparen – alle Tipps auf einem Blick

  • Eigenes Verhalten reflektieren. Ist die Beleuchtung der Küche nötig, obwohl man gerade im Wohnzimmer sitzt, und ist für das Lesen wirklich eine flächendeckende Raumbeleuchtung nötig oder tut es womöglich auch die Leselampe? Bewusstes und ehrliches Hinterfragen des eigenen Handelns kann Berge versetzen.
  • Auf LED Beleuchtung setzen. Energiesparende Beleuchtungen sind mittlerweile zum Glück alltäglich geworden und überall einfach erhältlich – mit einem kleinen Beleuchtungstausch können Sie viel bewirken!
  • Solarstrom als willkommene Ergänzung. Zu all diesen Möglichkeiten gesellt sich auch noch der Solarstrom – wenn die Basis des Lichts, also der Strom, umweltschonend ist, so haben Sie das Problem an seiner Wurzel gepackt! Denn umweltschonender Solarstrom bildet das starke Fundament eines nachhaltigen Umgangs mit Ressourcen und der Umwelt.
  • Mit kleinen Schritten zum Ziel. Es ist nicht notwendig, dass Sie Ihr komplettes Leben von einem Tag auf den anderen umkrempeln. Vielmehr geht es darum, dass Sie etwas ändern wollen und sich mit kleinen Schritten immer weiter vorantasten, bis Sie einen Lebensstil haben, den Sie mit Ihren Vorlieben, aber auch Ihrem Umweltbewusstsein vereinbaren können.

 

Haben Sie Fragen zu Solarstrom, LED Beleuchtung oder Solar Straßenbeleuchtung? Kontaktieren Sie uns gerne unter office@congaia.com oder unter +43 664 / 1818372. Wir beantworten Ihnen gerne mit unserem besten Fachwissen Ihre persönlichen Fragen und stehen Ihnen mit Rat und Tat rund um das Thema Solarbeleuchtung zur Seite!

https://www.congaia.com/

Sie haben Fragen?
Wir sind jederzeit für Sie erreichbar! Kontaktieren sie uns gerne telefonisch unter +43 664 1818372 oder schreiben Sie uns eine Nachricht.